banner-wasser-brv


18|07|2019
 

Amtliche Bekanntmachung des Wasserverbandes Bremervörde

 

Telefonische Erreichbarkeit

Am 10.07.2019 wird beim Wasserverband Bremervörde ein Anbieterwechsel im Bereich der Telekommunikation vorgenommen.

In dem Zeitraum von 08:00 bis 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit, dass die bekannte Rufnummer des Wasserverbandes 04764-93 93 0 nicht erreichbar sein wird.

In diesem Fall bitten wir Sie bei dringlichen Angelegenheiten, den Wasserverband Bremervörde an diesem Tag unter folgender Rufnummer 0151 – 576 101 85 zu kontaktieren.

Für eventuelle Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit dieser Maßnahme bitten wir um Ihr Verständnis.

Bremervörde, den 08.07.2019

Wasserverband Bremervörde

Der Geschäftsführer

 

Warnung vor Trickbetrügern im Zuge der Wasserzählerablesungen


Immer wieder stößt man in den Medien auf Hinweise und Warnungen wegen Trickbetrügereien jeglicher Couleur.

So haben sich zum Beispiel in anderen Versorgungsgebieten Trickbetrüger als vermeintliche Wasserwerker ausgegeben, um sich Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen und so in den Besitz von Geld oder anderen Wertgegenständen zu gelangen.


Dem Wasserverband Bremervörde liegen bislang keine Informationen vor, dass sich im Verbands-gebiet ähnliche Situationen ereignet haben. Jedoch möchte der Verband seine Kunden sensibilisie-ren, um nicht Betrugsopfer zu werden.

Im Übrigen informiert der Verband vor dem Wechsel von Wasserzählern bzw. vor der Zähler-ablesung seine Kunden über einen Brief bzw. über eine Bekanntmachung in der örtlichen Presse.

Diese Tätigkeiten werden im Auftrag des Wasserverbandes von Fremdfirmen durchgeführt, die diesjährige Zählerablesung z.B. von der Fa. C&K Service GmbH aus Sottrum.

Ansonsten müssen Mitarbeiter des Verbandes nur bei anfallenden Arbeiten, die Ihren Haus-anschluss betreffen, in Ihre Wohnung oder in Ihr Haus.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob vor Ihnen ein Mitarbeiter bzw. ein Beauftragter des Wasser-verbandes steht, lassen Sie sich den behördlichen Dienstausweis zeigen bzw. erfragen zusätzlich die Zählernummer Ihres Wasserzählers oder Ihre Kundennummer. Diese Nummern wird Ihnen der Mitarbeiter bzw. der Beauftragte des Wasserverbandes nennen können.

Bei Unsicherheit scheuen Sie sich bitte nicht davor, die Dienststelle des Wasserverbandes unter o.a. Rufnummer zu kontaktieren. Bei Angabe des Namens der vor Ihnen stehenden Person und / oder der Maßnahme, die bei Ihnen durchgeführt werden soll, können Sie sich Klarheit verschaffen, ob es sich um einen Mitarbeiter bzw. Beauftragten des Wasserverbandes handelt.

Auf alle Fälle: Geben Sie bitte keine persönlichen Daten an der Haustür bzw. am Telefon preis!

Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bzw. besuchen uns gern vor Ort.

 

Bremervörde, den 01.12.2018

Pressemitteilung.

Appell zur sparsamen und nachhaltigen Verwendung von Trinkwasser

Sonnenschein, Hitze und Trockenheit lassen den Wasserbedarf rasant in die Höhe schnellen.

Durch die zeitweise hohen Temperaturen und der seit Tagen bestehenden Trockenheit ist die Wasserabgabe des Wasserverbandes Bremervörde stark angestiegen. Unsere Wasserwerke in Minstedt, Oerel, Tarmstedt und Groß Meckelsen bereiten das Grundwasser rund um die Uhr un­ter Auslastung der technischen Anlagen auf. Die Pumpen laufen auf Hochtouren, um unsere Kunden täglich 24 Stunden mit hochwertigem Trinkwasser zu versorgen. Gegenüber einer normalen Tagesabgabe im Juli hat sich die Wasserabgabe an den vergangenen Hitzetagen um 30 % erhöht.

Da die Trockenheit noch länger anhalten soll, kann es an weiteren Hitzetagen insbesondere in den Nachmittags- und frühen Abendstunden zu Engpässen und Druckschwankungen bzw. Druckreduzierungen in der Wasserversorgung kommen. In dieser Zeit öffnen nämlich viele Men­schen gleichzeitig die Wasserhähne. Einige Kunden hatten sich diesbezüglich bereits erkundigt, wann der normale Druck wieder zur Verfügung steht.

Der Wasserverband Bremervörde appelliert an seine Kunden, sparsam und verantwortungs­bewusst mit dem Lebensmittel Nr. 1 – Trinkwasser – umzugehen. Insbesondere sollte das groß­flächige Bewässern von Gartenanlagen und das Betreiben von Rasensprengern auf das notwen­digste Maß beschränkt und in die späten Abendstunden verlegt werden. Hierzu gehört auch, auf das vorzeitige Erneuern des Wassers von Pools und Planschbecken zu verzichten. Ein unnötiger Wasserverbrauch sollte zum Wohle aller vermieden werden.

Unsere hochwertige Wasserversorgung ist bei uns nahezu selbstverständlich geworden. Den­noch sollten wir bedenken, dass viele Menschen auf der Welt ohne eine gesicherte Wasser­versorgung leben müssen.

Bremervörde, den 28.06.2019

Dr. Kohl

Geschäftsführer

Ablesung der Wasserzähler

Die Wasserzähler des Wasserverbandes Bremervörde werden in der Zeit vom 1. Dezember 2018 bis zum 31. Dezember 2018 abgelesen.

Wie im Vorjahr wird die Zählerablesung durch die Mitarbeiter der Firma C & K, Sottrum, durchgeführt. Die Mitarbeiter des genannten Unternehmens haben sich auf Verlangen auszuweisen. Sie sind Beauftragte des Wasserverbandes gemäß § 23 der Wasserversorgungssatzung.

Hinweis für die Eigentümer von Grundstücken in der Gemeinde Gnarrenburg und der Samtgemeinde Selsingen:

Durch die Zählerableser werden auch die sogenannten Abzugszähler - Zähler für Wassermengen, die nicht in den Schmutzwasserkanal eingeleitet werden wie z. B. Gartenwasser, Landwirtschaft usw. - abgelesen.

Ich bitte die Grundstückseigentümer bzw. Mieter und Pächter von Grundstücken, den Zählerablesern ungehinderten Zutritt zu den Wasserzählern, auch an Wochenenden bzw. außerhalb der normalen Dienstzeit, zu gewähren.

Es ist sicherzustellen, dass die Wasserzähler zur Ablesung frei zugänglich sind

Sollten Sie während des Ablesezeitraums nicht erreichbar sein, können Sie unter www.selbstableser.de Ihren Zählerstand online abgeben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wasserverbandes wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2019.

Wasserverband Bremervörde

- Der Geschäftsführer -

Wasser ist unser Leben

In unserer neuen Broschüre stellen wir unter anderem uns, sowie unsere Ziele und Aufgaben als Wasserversorger vor.

Wenn Sie also mehr über den Wasserverband Bremervörde erfahren möchten klicken Sie hier >>

banner-wasser-brv

banner-wasser-brv